Über mich

Willkommen auf meinem Blog!

Hey, schön, dass Du hergefunden hast! Ich heiße Annika und ich liebe es, kreativ zu sein. Und so schnell bin ich dann auch schon beim Namen dieses Blogs angelangt: „NikaKreativ“. Ist eigentlich selbsterklärend oder? Nika, das bin ich (bzw. wenn man’s genau nimmt, eine Abkürzung meines Namens). Kreativ, das bin ich auch. Auf der Suche nach einem passenden Namen für meinen Kreativ-Blog war das irgendwie die naheliegenste Lösung. Ich mag’s.

Warum ein Blog?

Ich bin eine Basteltante. Ein Do-It-Yourself-Fan. Ein Selbermacher. Und ich habe eigentlich immer irgendein kreatives Projekt am Start.

Ein Satz, der bei mir überdurchschnittlich oft fällt, ist: „Das kann man bestimmt auch selber machen.“ Denn ich liebe es, Dinge selbst herzustellen oder zu verschönern und anderen damit eine Freude zu machen. Ob gezeichnet, gemalt, gebastelt oder gebacken – selbstgemachte Geschenke kommen immer gut an.

Verknüpft mit einem zweiten großen Interesse von mir, dem Schreiben, war ein eigener Blog recht naheliegend. Trotzdem habe ich lange gezögert, wirklich die erforderlichen Schritte zu gehen. Denn bei dem riesigen Blog-Angebot, das es mittlerweile gibt, fragt man sich ja unwillkürlich: Noch so ein Blog in den Weiten des Internets – braucht das noch irgendjemand?

Nun ja, ich für meinen Teil denke, kreative Inspirationen und Ideen kann man nie genug sammeln. Und für mich bietet dieser Blog genau das: Den Platz und die Möglichkeit, meine Interessen, Ideen und die Dinge, die mich inspirieren mit anderen zu teilen und dadurch vielleicht selbst zur Inspiration zu werden. Deshalb an dieser Stelle schon einmal die ausdrückliche Einladung: Wem gefällt, was ich hier veröffentliche, der darf sich gerne an den heimischen Basteltisch setzen und etwas Eigenes draus machen (und mir anschließend sehr gerne ein Foto schicken!).

Und was genau erwartet Dich jetzt hier?

Auf jeden Fall viele Bastel-Anleitungen zum Nachmachen (Do It Yourself oder DIY wie man neudeutsch so schön sagt), Geschenkideen, leckere und erprobte Backrezepte, Dekorations- und Einrichtungsideen… und was mir sonst noch einfällt. Ich habe keinen für alle Zeiten festgelegten Plan, sondern möchte mich hier ausprobieren. Daher wird dieser Blog sicher noch ab und zu sein Gesicht verändern und (hoffentlich) nach und nach mit immer mehr und immer besseren Inhalten gefüllt werden. Gebt mir also gerne per Kommentar, E-Mail oder auch Instagram Feedback dazu, damit hier ein kreativer und produktiver Austausch stattfinden kann.

Und wen jetzt noch die ein oder andere Zusatzinformation zu meiner Person interessiert; hier noch vier Fakten:

  1. Ich liebe gute Geschichten. Ob in Buch- oder Filmform – Hauptsache, man kann für eine Weile in eine eigene Welt versinken. All-Time Favourite: Der Herr der Ringe.
  2. Aus demselben Grund gehe ich super gern in’s Kino. Ich sammle meine Kinokarten in einer Schublade und fast jeden Monat kommt eine neue hinzu. Am liebsten in OV und ich habe auch schon so einige 3D-Brillen angesammelt…
  3. Wenn ich mich richtig konzentriere (oder eben zum Beispiel ein gutes Buch lese), bekomme ich nichts mehr um mich herum mit. Dann muss man mich manchmal mehrfach ansprechen, damit ich reagiere.
  4. Ich stöber liebend gerne in Dekoläden, Buchhandlungen und Bau- und Möbelhäusern. Dort finde ich immer neue Inspirationen und entwickle Bastel-Ideen.

In diesem Sinne: Noch einmal herzlich Willkommen auf meinem Blog und viel Spaß beim Stöbern!