Geschenk mit Washi-Tape individualisieren

Washi-Tape Aufhängung

Eine kleine Inspiration zwischendurch mit Washi-Tape (auch Masking-Tape genannt). Mit diesem bunt bedruckten Klebeband aus Japan lässt sich eine Menge anstellen, zahlreiche Youtube-Videos und Blog-Einträge zeugen davon. Von mir soll es heute jedoch nur eine kleine Inspiration geben, wie man auch praktische Geschenke mit Washi-Tape ganz einfach individualisieren und aufwerten kann.

Einer Freundin, die auch Studentin ist, habe ich letztes Jahr zum Geburtstag eine Fächermappe gekauft, mit der man super seine Zettelwirtschaft organisieren kann. Doch so ganz schlicht in schwarz fand ich die Mappe doch etwas langweilig und habe zu meinem frisch gekauften Washi-Tape gegriffen.

Dann habe ich jedem Fach eine Farbe bzw. ein Muster zugeordnet und drauflosgeklebt. Das praktische am Washi-Tape ist, dass es sich problemlos wieder lösen lässt, falls man mal schief klebt oder sich doch nochmal umentscheidet.

Washi-Tape-Mappe

Und mehr habe ich gar nicht gemacht. Trotzdem finde ich, dass die Mappe so einen wirklich schönen Look bekommt – außerdem gibt es sie in dieser Form wirklich kein zweites Mal. Also: Mit Washi-Tape lassen sich auch praktische Geschenke schnell und einfach individualisieren und aufwerten.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.